Synthesizermodul - CV Mixer

 

Dieses Mixer-Modul verfügt über vier Eingänge mit einstellbarem Pegel, ein allgemeinen Verstärkungspegel Potentiometer, ein DC-BIAS Potentiometer, ein Niveau-LED und zwei Ausgängen (einer davon ist invertiert).
Das Schema ist wirklich einfach und basiert auf sehr einfacher Schaltungen.

 
 

Diese Schaltung wird auf sehr grundlegenden Bausteine erstellt. IC1a ist als Addierer geschaltet, der die Eingangssignale summiert. Die IC1b fungiert als einfacher Inverter. D1, D2 und C4 wirken als Vollwellengleichrichter und T1, der die LED antreibt. Mit P5 ist es möglich, eine Gleichstromvorspannung (von -5 V bis 5 V) an den positiven Ausgangs hinzuzufügen. D3 und D4 schaffen eine 0V tote Zone in der Mitte des Poti-Schleifers.